offcanvas_nav_button

Graukopfkasarkas: Die Neuen im Pinguingehege

Mit dem kürzlichen Einzug Südafrikanischer Rostgänse auf der Pinguinanlage ergibt sich für Besucher eine ganz besondere Vergleichsmöglichkeit zwischen zwei stark ans Wasser angepassten Vogelarten. Die auch Graukopfkasarkas genannten Halbgänse haben sich dabei, im Gegensatz zu Pinguinen, ihre Flugfähigkeit erhalten. Selten in Zoos anzutreffen, teilen sie sich ebenfalls in der Natur ihren Lebensraum mit Brillenpinguinen.

Graukopfkasarkas auf der Pinguin-Anlage (Foto: C. Albrecht)

Newsletter

Um regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Zoo informiert zu werden, können Sie sich für unseren Newsletter anmelden.

Presse-Archiv

Unsere aktuellen Pressemitteilungen können Sie im Presse-Bereich nachlesen.