offcanvas_nav_button

Spitzmaulnashorn Mala auf Reisen

Mittlerweile ist das Magdeburger Christkind, Spitzmaulnashorn Mala, 2 ½ Jahre alt. Unter großem Medieninteresse und dank sternTV-Webcam vor den Augen tausender Zuschauer aus der ganzen Welt erblickte sie in den frühen Morgenstunden des 24.12.2011 das Licht der Welt. Für die junge Spitzmaulnashorn-Dame ist es nun an der Zeit, auf große Reise in ihre nächste Heimat zu gehen. Im Rahmen des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms (EEP) geht es für Mala zunächst in den britischen "Port Lympne Wild Animal Park", nach entsprechenden Umbauarbeiten von dort aus dann in den walisischen "Folly Farm Adventure Park and Zoo". 

Im Magdeburger Zoo indes kann nach dem notwendigen Lösen der Mutter-Kind-Bindung zwischen Mala und Mutter Mana die äußerst erfolgreiche und für den Arterhalt wichtige Spitzmaulnashorn-Zucht mit der erfahrenen Nashorn-Kuh Mana und dem Magdeburger Nashorn-Bullen Madiba weitergeführt werden. Insgesamt war Malas Geburt die bisher sechste Nachzucht im Magdeburger Zoo.

Spitzmaulnashorn-Dame Mala geht ruhig in ihre Transportbox - mit dabei sternTV, das auch schon Malas Geburt begleitete

Malas Tagebuch

Erfahren Sie in Malas Tagebuch
was sie in ihren den ersten Lebensmonaten erlebt hat.

Spitzmaulnashörner in Magdeburg

Die Zucht von Spitzmaulnashörnern gehört zu den Königsdisziplinen des Magdeburger Zoos. Im Kapitel 
Die Spitzmaulnashörner, eine Erfolgsgeschichte
 unserer Rubrik "Gestern und Heute" können Sie mehr erfahren.