offcanvas_nav_button

Ein Servus von Obermayer und Ostermeier:

Flinke Kängurus auf Erkundungstour im Magdeburger Zoo

Mit solch zünftig klingenden, bayrischen Känguru-Namen wie "Herr Obermayer" und "Herr Ostermeier" erhielt der Magdeburger Zoo eine junge, potentiell vielversprechende kleine Zuchtgruppe von zwei Männchen und drei Weibchen der Flinken Kängurus aus dem Tierpark München-Hellabrunn. Die wunderschön, fast filigran gezeichneten Gesichter der neuen Känguru-Art fallen dem Magdeburger Zoobesucher sofort ins Auge. Auch das sandfarbene Fell zeichnet diese, aus dem nördlichen Australien und Neuguinea stammenden Kängurus als etwas ganz Besonderes aus.

Flinke Kängurus im Magdeburger Zoo (Foto: Claudia Franke)