offcanvas_nav_button

Schimpansin Nana: Zusammenführung mit Weibchen

Nachdem Schimpansenweibchen Nana nun alle Männchen der ehemaligen Münsteraner Gruppe kennenlernen durfte und mit ihnen soweit friedlich interagierte, dass auch einem nächtlichen Zusammenbleiben der Schimpansen nichts im Wege stand, wurde es nun besonders spannend: Nana musste sich den weiblichen Mitgliedern der Schimpansengruppe gegenüber behaupten. Unter Schimpansen gibt es sowohl bei Männchen als auch Weibchen eine Hierarchie. 

Mit dem schrittweisen Dazugesellen der Weibchen Sambala, Minga und Mumin hat die erwartete Auseinandersetzung nun stattgefunden. Nach der kurzen, heftigen Auseinandersetzung, in der es für Schimpansen nicht ungewöhnlich grob zuging, kehrte wieder Ruhe in die Gruppe ein. Alle Tiere, inklusive Nana, verbrachten ihre erste Nacht gemeinsam auf der großen Plattform im Haus. Diese Beobachtungen sind auch für das Team des Magdeburger Zoos sehr wichtig, um das soziale Gefüge innerhalb der Gruppe noch besser beurteilen zu können. Eindrucksvoll konnte Gruppenchef Karlchen erneut seine Stellung behaupten und Nana unter seinen Schutz stellen.