offcanvas_nav_button

Vortrag "Kranichwelten"

Eine Reise mit den Vögeln des Glücks durch Europa

Pressemitteilung vom 22.04.2014 

Am 25. April entführt Dr. Günter Nowald Interessierte in die Welt der Kraniche. In seiner musikalisch umrahmten Bildershow folgt er diesen anmutigen Vögeln auf ihrem westlichen Zugweg. Die Reise startet in den traditionellen Überwinterungsgebieten der rauen Extremadura im Südosten Spaniens. Gemeinsam mit den Vögeln des Glücks ziehen die Besucher des Vortrags zunächst zur malerischen Laguna de Gallocanta nördlich von Madrid, verweilen etwas später an den großen Rastplätzen in Arjuzanx im Südosten Frankreichs oder am Lac du Der-Chantecoq und folgen der Reiseroute an verschwiegene Plätze in Mecklenburg-Vorpommern und Schweden. Dr. Nowald gibt Einblicke in die heimliche aber faszinierende Brut und die aufwendige Aufzucht der Nachkommen.

Der Biologe Dr. Günter Nowald ist seit über 20 Jahren im nationalen und internationalen Kranichschutz tätig. Seit 1996 ist er Leiter des Kranich-Informationszentrums in Groß Mohrdorf bei Stralsund und seit 2010 auch der Geschäftsführer der gemeinnützigen Kranichschutz Deutschland GmbH. Er koordiniert die Beringung und Besenderung von Kranichen in Deutschland und ist Mitglied der IUCN Crane Spezialist Group.

Der Vortrag findet um 17 Uhr in der Zoowelle statt und kann kostenfrei besucht werden.

"Tanz der Kraniche" bei Günz (Foto: Dr. Günter Nowald)
Kraniche im Flug (Foto: Björn Encke)
Dr. Günter Nowald

Kontakt

Bei Presseanfragen steht Ihnen unsere Presseabteilung gerne zur Verfügung.         

Telefon:
0391- 280 90- 2510