offcanvas_nav_button

Ausstellungseröffnung im Zoo:

Fotoausstellung „KIDZOO“ von und mit Motofumi TAI

Pressemitteilung vom 21.07.2014

Am 24. Juli 2014 lädt der Zoo Magdeburg um 11 Uhr zur Eröffnungsvernissage der Fotoausstellung "KIDZOO" des bekannten japanischen Natur- und Tierfotografen Motofumi TAI in die Zoowelle (Eingangsgebäude) ein. Mit vor Ort ist der Künstler Motofumi TAI persönlich und Dr. Jürgen Lange (ehemaliger Direktor Zoo- und Aquarien Berlin), der eine kurze Einführung in die Arbeit Motofumi TAIs geben wird. 

Auf den Fotos der Ausstellung "KIDZOO" stehen Kinder im Mittelpunkt, die als Großstadtkinder der Natur entfremdet im Zoo oder Aquarium ihren ersten direkten Kontakt mit dem lebenden Tier erfahren. Entsprechend groß sind die Freude und das Staunen und ihre spontane, liebevolle Zuneigung zum einzelnen Tier. Diese Gefühle spiegeln sich in den Gesichtern der Kinder wider, ganz gleich in welchem Teil der Welt sie leben. 

Gewinnspiel: Die Bilder Motofumi TAIs spiegeln eine bestimmte, ganz besondere Atmosphäre wider, ein zentrales Thema dabei ist die Beziehung zwischen Mensch und Tier. 
Unter allen Besuchern der Ausstellungseröffnung, die ein Foto (bzw. eine gute Kopie) mitbringen, das die Beziehung "Mensch - Zootier" darstellt (als persönliche Erfahrung, ob im Kindes- oder Erwachsenenalter von sich oder Verwandten) ermitteln wir die Gewinner. 
Als Gewinn winken insgesamt 3 Fotobücher von Motofumi TAI.

Der Besuch von Eröffnung und Ausstellung ist kostenlos.

Ausstellung KIDZOO
Ausstellung KIDZOO
Ausstellung KIDZOO
Ausstellung KIDZOO

Kontakt

Für Rückfragen steht Ihnen unsere Presseabteilung unter 0391-280 90 2510 gerne zur Verfügung.