offcanvas_nav_button

Abendführung: "Auf afrikanische Nachbarschaft"

Bewohner in und um das neue Schimpansenhaus

Pressemitteilung vom 22.07.2014 

Tiere beobachten zur abendlichen Stunde und dabei Neues entdecken und erfahren - auch in diesem Sommer gibt es hierzu im Magdeburger Zoo Gelegenheit. Vom 24. Juli bis 28. August bietet der Zoo jeden Donnerstag nach Zooschluss eine spezielle Abendführung an. 

In das nagelneue Schimpansenhaus sind nicht nur Schimpansen eingezogen. So tummeln sich im Tropenhaus und auf den weitläufigen Außenanlagen inmitten des Magdeburger Zoos auch andere Bewohner: In bester afrikanischer Nachbarschaft leben hier seit Neuestem u.a. Rosaflamingos, Stumpfkrokodile und tropische Fische. "Madagaskar" - ein begehbares Areal mit Halbaffen wird noch hinzukommen. Konstantin Ruske, Kurator im Zoo Magdeburg, erläutert die tiergärtnerischen Ideen hinter der neuen Afrikalandschaft und beleuchtet die Besonderheiten der einzelnen Tierarten. 

Treffpunkt zu den Abendführungen ist jeweils um 19 Uhr an der Zookasse (Eingang Zoowelle). Der Preis für die Führung beträgt 4 € für Erwachsene (Kinder 2 €, Ermäßigt 3 €) + Feierabendtarif Zooeintritt. 

Neue Schimpansenanlage (Foto: Zoo Magdeburg/ Albrecht)

Kontakt

Für Rückfragen steht Ihnen unsere Presseabteilung unter 0391-280 90 2510 gerne zur Verfügung.