offcanvas_nav_button

Schneeleopard, Tiger und Co. laden ein: Winterzauber im Zoo

Pressemitteilung vom 02.02.2015

„Winterblues adé!“ heißt es zum „Winterzauber im Zoo“ am 7./8. Februar ab um 11 Uhr. Am gemütlichen Lagerfeuer gehen die Gedanken bei den Klängen der Domra und des Akkordeons des Duos Vinogradski auf die Reise nach den fernen Weiten Sibiriens. Wer schon immer einmal wissen wollte, wie die „Wohnzimmer“ von Schneeleopard und Amurtiger aussehen, der ist an diesem Ferien-Wochenende genau richtig. Wie setzt sich der Zoo für die Arterhaltung der Schneeleoparden in Indien ein? Warum sind Schneeleoparden und Tiger so stark von der Ausrottung bedroht? Wie gelingt eine erfolgreiche Aufzucht der Raubkatzen? Aus erster Hand geben die Zootierpfleger auf alle Fragen gern Antwort. Die Besucher haben an diesem Wochenende außerdem die Chance, hinter die Kulissen des Großkatzenbereiches zu schauen und die kommentierten Fütterungen der imposanten Raubkatzen um 15 Uhr zu erleben. Bei stimmungsvoller Musik und heißer Schokolade kann man die Seele ein wenig baumeln lassen und sich über die Vorboten des Frühlings freuen. Für das leibliche Wohl ist mit allerlei russischen Spezialitäten am wärmenden Feuer gesorgt.

Mit Spannung erwartet: Kommentierte Tigerfütterung am 7./8. Februar um 15 Uhr
Am lodernden Lagerfeuer ist es richtig gemütlich

Download

Foto 1: Mit Spannung erwartet: Kommentierte Tigerfütterung am 7./8. Februar um 15 Uhr

Foto 2: Am lodernden Lagerfeuer ist es richtig gemütlich

Kontakt

Für Rückfragen steht Ihnen gerne unsere Pressesprecherin Regina Jembere zur Verfügung.

Tel.: 0391 28090-2510