offcanvas_nav_button

AFRICAMBO 2

Baustellenbegehung mit dem Zoodirektor am 18. Oktober

Pressemitteilung vom 13.10.2015

Die Bauarbeiten für das größte Bauprojekt in der bisherigen Zoogeschichte - AFRICAMBO 2 - laufen auf Hochtouren. Das neue Elefantenhaus mit seinen großzügigen Außenanlagen und viel Platz für tierische Wohngemeinschaften rund um die grauen Giganten Afrikas nimmt Form an, das Kultur- und Ausstellungszentrum "Erlebniswelt - AFRICAMBO 2" ist auf dem besten Weg zur Fertigstellung. Grund genug, wieder einmal zu schauen, welch interessante Einblicke der Baufortschritt bereits mit sich bringt. 

Wer sich exklusiv mit dem Zoodirektor, Dr. Kai Perret, auf eine Baustellenbegehung dieser imposanten Großanlage begeben möchte, hat am 18. Oktober um 14 Uhr die Gelegenheit. Welche zoologischen Konzepte stecken hinter den Vergesellschaftungen der unterschiedlichen Tierarten von AFRICAMBO 2? Welche Besonderheiten weist AFRICAMBO 2 auf? Der Zoodirektor beantwortet diese Fragen und erläutert die Vorzüge von Bauprojekt und zukünftigen Tieranlagen. 

Treffpunkt für die Baustellenbegehung ist direkt vor dem Dickhäuterhaus im Zoo.

Diese Baustellenbegehung ist kostenfrei, 
lediglich der Zooeintritt ist zu zahlen. 

Bitte unbedingt festes und wetterbeständiges Schuhwerk einplanen!

AFRICAMBO 2 im Bau (Foto: Zoo Magdeburg)

Kontakt

Für Rückfragen steht Ihnen unsere Presseabteilung gern zur Verfügung.
Tel.: 0391 28090-2510