offcanvas_nav_button

Weiße Löwen: Jungtiere täglich im Schaubereich / Namensvoting gestartet

Pressemitteilung vom 16.06.2016 

Ab Samstag, den 18. Juni, sind die kleinen Weißen Löwenzwillinge täglich in der Zeit von 11 Uhr bis 15 Uhr im Schaubereich des Löwenhauses zu beobachten. „Recht agil und verspielt zeigen sich die beiden Löwenwelpen. Wir suchen zwei passende Namen für unseren Löwennachwuchs und freuen uns über eine rege Teilnahme am Namensvoting. Das Team des Zoo-Präsentationsbereiches, allen voran natürlich die „Ersatzmutter“ Julia Forst, haben gut klingende Namen vorgeschlagen“, erklärt der Zoodirektor Dr. Kai Perret. Die zwei Weibchen könnten Kamali, Arya, Jasiri, Manyara oder Shaira heißen.  Abstimmen kann man im Internet auf www.zoo-magdeburg.de oder www.mdr.de

Im Schaubereich des Löwenhauses sind die Löwenwelpen während der Beschäftigungszeit, Nahrungsaufnahme, beim Schlafen oder auch bei den ersten Entdeckungstouren zu beobachten. 

Die Entscheidung für eine Handaufzucht ist erforderlich gewesen, um das Überleben der Löwenwelpen zu sichern. Die Weißen Löwen im Zoo Magdeburg sind Botschafter ihrer Art, denn sowohl in der Natur (Timbavati/Südafrika) als auch in Zoos sind Weiße Löwen äußerst selten. 

Daten der Weißen Löwen:
- Vater „Madiba“, Herkunft: Zoo Amneville/Frankreich, geb. 01.07.2012
- Mutter „Kiara“, Herkunft: Zoo de Bassin d’ Arcachon/Frankreich, geb. 06.03.2013
- 2 noch namenlose Jungtiere, geb. 26.04.2016

Ab 18. Juni täglich von 11-15 Uhr im Schaubereich des Löwenhauses zu sehen: die Löwenzwillinge
Weiße Löwenwelpen auf Erkundungstour

Kontakt

Für Rückfragen steht Ihnen unsere Pressesprecherin Regina Jembere gern zur Verfügung.

Telefon: 0391 28090-2510