offcanvas_nav_button

Tierisch gute Musik im Zoo: Musikalisches Märchen „Peter und der Wolf“

Pressemitteilung vom 09.03.2017

Im Rahmen der Kinderkonzerte des Theaters Magdeburg präsentieren Musiker der Magdeburgischen Philharmonie die Besonderheiten einiger Tiere am 17. März und am 28. März jeweils um 16 Uhr direkt im Zoo, denn es werden Auszüge aus dem musikalischen Märchen „Peter und der Wolf“ in der Zoowelle für Kinder ab 5 Jahren zu hören sein. 

Wie klingt es, wenn sich der gefährliche Wolf anschleicht? Welches Instrument sorgt dafür, dass die Ente losschnattert? Und welche Klänge entstehen, wenn der Vogel aufgeregt umherfliegt? Sergeij Prokofjew schuf mit „Peter und der Wolf“ ein grandioses musikalisches Werk, das für Generationen von Musikliebhabern eine der ersten Begegnungen mit einem Orchester darstellt und eine hohe musikalische Strahlkraft besitzt. In Kooperation mit der Ballettschule Semenchukov werden die Figuren des Märchens lebendig und Zoomitarbeiter geben ganz besondere Einblicke in das wirkliche Leben der Tiere.

Diese Veranstaltungen wurden gemeinsam vom Theater Magdeburg, der Ballettschule Semenchov und dem Zoologischen Garten Magdeburg initiiert. Sie können kostenfrei besucht werden, eine Voranmeldung ist unter info@zoo-magdeburg.de oder Tel.: 0391 280902102 erforderlich. 

Kontakt

Für Rückfragen steht Ihnen gern unsere Pressesprecherin Regina Jembere zur Verfügung.

Tel 0391 28090-2510