offcanvas_nav_button

Valentinstag mit zoologischem Rundgang: Von Alleinherrschern, Königinnen und ewiger Treue im Tierreich

Pressemitteilung vom 06.02.2018 

Kein Date zum Valentinstag? Keine Lust auf die klassischen Blumen und Schokolade? Spaß an etwas Neuem? Wie wäre es dann mit einer Zooführung rund um das Thema „Faszinierende Romantik im Tierreich“?

Der Zoo bietet am 14. Februar 2018 um 16.00 Uhr speziell zum Valentinstag 90-minütige Zootouren für Singles und Paare an. Von lebenslanger Bindung, wie bei den Brillenpinguinen und Hyazintharas bis zum Single-Leben der Spitzmaulnashörner, die sich nur zur Paarung treffen und sonst Einzelgänger sind – alles wird genauer beleuchtet. In der Junggesellengruppe der Blutbrustpaviane herrscht das Motto „No Woman, No Cry“, denn es gibt nur so lange Frieden, wie kein Weibchen in der Nähe ist. Anders sieht es bei den Erdmännchen aus: Hier herrscht Damenwahl der „exklusiven Art“, denn nur das Weibchen sucht sich aus mehreren Männern der Gruppe ihren „König“ aus, mit dem es sich allein verpaart – die Fortpflanzung ihrer Töchter unterdrückt sie. Diese und weitere spannende Fakten erfahren Sie auf den Touren und bieten sicherlich viel Gesprächsstoff für den Anschluss. Interessierte Tierfreunde erwartet zum Abschluss der Touren eine kleine Überraschung. Kosten: 10 Euro/Person. Treffpunkt: an der Erdmännchenanlage

Liebesbote: Katta mit Rose

Kontakt

Für Rückfragen steht Ihnen gern unsere Pressesprecherin Regina Jembere zur Verfügung.

Tel 0391 28090-2510