offcanvas_nav_button

Weltkindertag im Zoo: Kindheit braucht eine Chance

Pressemitteilung vom 14.09.2017

Der Zoo Magdeburg hat im April 2017 eine europaweit einzigartigen Zooinitiative für Kinder gestartet: alle Kinder erhalten freien Zooeintritt (bis einschließlich dem 15. Lebensjahr).  „Bei den Kindern und Jugendlichen besteht ein erheblicher Nachholebedarf in Sachen Umweltbildung. Darum möchte der Zoo Magdeburg ein deutliches Zeichen für die Chancengleichheit in unserer Gesellschaft setzen“, erläutert Zoodirektor Dr. Kai Perret. Zum Weltkindertag am 20.09.2017 erwartet der Zoo viele Kinder zum Nachmittagsprogramm von 14 Uhr bis 17 Uhr. 

Unter dem Motto "Kindheit braucht eine Chance - Kindheit braucht Frieden" informiert die UNICEF-Gruppe Magdeburg anlässlich des Weltkindertages im Zoo über die aktuellen Projekte. Die Kinder können an der Zoorallye teilnehmen und Preise gewinnen oder sich ein lustiges Tiergesicht schminken lassen. Wer mag, kann auch selbst einmal das Blasrohrschießen ausprobieren und sich dabei informieren, warum das Blasrohrschießen in der Tiermedizin so wichtig ist. Um 14:30 Uhr erwarten die größten Langhälse Magdeburgs - die Rothschildgiraffen - die Kinder. Anschließend findet um 15 Uhr die Fütterung der Brillenpinguine statt. 

Alle Kinder bis zu 15 Jahren erhalten freien Zooeintritt!

Zoo-Spielplatz mit integriertem Streichelgehege

Kontakt

Für Rückfragen steht Ihnen gern unsere Pressesprecherin Regina Jembere zur Verfügung.

Tel.: 0391 28090-2510