offcanvas_nav_button

Erdmännchen

Suricata suricatta - Slender-tailed Meerkat

Erdmännchen leben in Gruppen von bis zu 30 Tieren. Wegen der vielen Feinde hält abwechselnd immer wenigstens ein Mitglied hochaufgerichtet und oft auf erhöhtem Standplatz Wache. Um den Nachwuchs kümmert sich nicht nur die Mutter, sondern alle Gruppenmitglieder.

Systematik: Raubtiere, Mangusten
Lebensraum: Savannen und Halbwüsten
Nahrung: Insekten, Reptilien, Kleinsäuger und Eier
Gewicht: bis 700 g
Tragzeit: ca. 77 Tage
Lebensdauer: ca. 12 Jahre

Tierpatenschaft

Übernehmen Sie hier eine Tierpatenschaft für unsere Erdmännchen.

Neugierig geworden?
Auf unserer Patenseite finden Sie all unsere Zootiere.

Weiterführende Infos

Der Verband Deutscher Zoodirektoren (VDZ) nimmt das Erdmännchen auf seiner Webseite genauer unter die Lupe. Vorbeischauen lohnt sich!