offcanvas_nav_button

Schimpanse

Pan troglodytes - Chimpanzee

Von allen Menschenaffen sind die Schimpansen am nächsten mit dem Menschen verwandt. Viele Verhaltensweisen dieser hoch intelligenten Tiere lassen sie sehr menschlich erscheinen, unter anderem die Herstellung und der Gebrauch von Werkzeug.
Schimpansen können in Menschenobhut bei entsprechendem Training eine recht hohe Anzahl an Symbolen für abstrakte Begriffe lernen, mit Hilfe derer sie mit Menschen und anderen Schimpansen kommunizieren können. Wie bei Menschen werden gewisse Traditionen und Kunstfertigkeiten an die folgenden Generationen weitergegeben, die diese durch Nachahmung erlernen. Das kann auch bei der Verwendung von Zeichensprache der Fall sein - Jungtiere lernen diese, indem sie ihre Mutter bei der Verwendung beobachten.

Systematik: Primaten, Menschenaffen
Lebensraum: tropischer Regenwald, Baumsavannen
Nahrung: Früchte, Blätter, Blüten, Insekten, kleine Säugetiere (darunter Affen)
Gewicht: ca. 33 - 60 kg
Tragzeit: 225 Tage
Lebenserwartung: ca. 30 - 40 Jahre

Weiterführende Infos

Der Verband Deutscher Zoodirektoren (VDZ) nimmt den Schimpansen auf seiner Webseite genauer unter die Lupe. Vorbeischauen lohnt sich!