offcanvas_nav_button

Schwarzer Löwenaffe

Leontopithecus chrysopygus - Black Lion Tamarin

Wegen des goldfarbenen Hinterteils heißen diese Löwenaffen auch Goldsteißlöwenaffen. Die Ausdehnung der goldgelben Fellbereiche variiert von Tier zu Tier, einige sind fast reinschwarz. Jungtiere haben zudem ein stärker gelb gefärbtes Hinterteil.
Schwarze Löwenaffen sind eine der am stärksten bedrohten Säugetierarten weltweit. Vom ursprünglichen Lebensraum sind den Tieren nur noch etwa 10% geblieben. Auch die Jagd nach den Tieren setzt dem Bestand zu. Sie werden von Wilderern gefangen und illegal auf dem heimischen Haustiermarkt verkauft. Alle Tiere in Menschenobhut gehören dem Staat Brasilien.

Systematik: Neuweltaffen, Krallenaffen
Lebensraum: Tropische Primärwälder
Nahrung: Früchte, Nektar, Insekten
Gewicht: 550 - 700 g
Tragzeit: ca. 135 Tage
Lebenserwartung: bis 18 Jahre

Tierpatenschaft

Übernehmen Sie hier eine Tierpatenschaft für unsere Schwarzen Löwenaffen. 

Weiterführende Infos

Der Verband Deutscher Zoodirektoren (VDZ) nimmt den Schwarzen Löwenaffen auf seiner Webseite genauer unter die Lupe.