offcanvas_nav_button

Socorrotaube

Zenaida graysoni - Socorrodove, Grayson`s dove

Tierarten, die nur auf einer einzigen Insel wohnen, nennt man Inselendemiten. Sie sind besonders durch veränderte Umweltbedingungen bedroht, da sie durch das umgebende Meer keine Rückzugsmöglichkeiten haben. So verschwanden auch die Socorrotauben 1972 von ihrer kleinen Insel namens Socorro, die etwa 700 km westlich der mexikanischen Küste liegt. Am Verschwinden dieser sich häufig am Boden aufhaltenden Tauben kann man hauptsächlich die Beweidung der Insel mit Schafen und die Bejagung durch verwilderte Hauskatzen verantwortlich machen. Derzeit laufen Aktionen, die Insel wieder von Schafen und Katzen zu befreien. Basierend auf gefangenen Exemplaren einer Expedition des Jahres 1920 besteht zur Zeit eine Restpopulation von knapp über 100 Tieren in den Zoos Europas.

Systematik: Taubenvögel, Trauertauben
Lebensraum: Wald- sowie Küstengebiete der Insel Socorro
Nahrung: Früchte, Sämereien und Insekten (während der Aufzucht)
Gelege: 2 - 3 Eier

Tierpatenschaft

Übernehmen Sie hier eine Patenschaft für die Socorrotaube.

Weiterführende Infos

... zur Socorrotaube finden Sie auf der VDZ-Webseite.