News

Aktuelle Meldungen

Gestreiftes Jungtier auf Entdeckungstour

Wer flitzt denn da über die Südamerika-Anlage bei strahlendem Sonnenschein und fast sommerlichen Temperaturen? “Eunuchus” heißt das gestreifte Jungtier der Flachlandtapir-Familie, das am 11.11.2020 geboren wurde. Es sind seine erste Ausflüge auf der Südamerika-Anlage, denn bisher war es noch zu frisch für erste Entdeckungen draußen. Jetzt erobert der Kleine unter Aufsicht seine Mutter “Mary” die weitläufige Außenanlage, die so viele Abenteuer für ihn bietet. Die Weißrüssel-Nasenbären haben ihren neuen Mitbewohner schon begrüßt. “Eunuchus” interessierte sich vor allem für das frische Gras – eine leckere Zwischenmahlzeit.