News

Aktuelle Meldungen

Zuwachs bei der Erdmännchenfamilie

Gleich drei kleine “Racker” tummeln sich auf der Erdmännchenanlage – es ist der jüngste Nachwuchs bei der Erdmännchenfamilie. Kurz nach der Geburt verbleiben die Jungtiere ihre erste Lebenszeit “unter Tage” in der sicheren Erdhöhle. Die spärlich behaarten Jungtiere werden blind und mit geschlossenen Ohren geboren. Am 12. bis 14. Lebenstag öffnen sie erst ihre Augen, die Ohren hingegen schon mit etwa 10 Tagen. Mit viel Glück ist die kleine “Rasselbande” auf der Innenlage in der Zoowelle zu beobachten.