Tiere

Ostchinesisches Baumstreifenhörnchen

Tamiops swinhoei - Swinhoei´s Striped Squirrel

Lebensraum

Kurzbeschreibung

Im Gegensatz zu vielen anderen Hörnchen sind die Chinesischen Baumstreifenhörnchen tagaktiv. Auch in der kalten Jahreszeit fallen sie nicht in den Winterschlaf. Bedingt durch ihre Lebensweise in Gruppen, die ebenfalls bei Baumhörnchen eher selten vorkommt, ist die Chance groß, häufig mindestens ein springendes oder kletterndes Tier beobachten zu können. Dies hat sie bei Kleinsäugerfreunden mittlerweile zu beliebten Heimtieren werden lassen. Obwohl Baumstreifenhörnchen zu den kleineren Nagetierarten gehören, können sie doch recht laute Töne erzeugen. Diese setzen sie vor allem zur innerartlichen Kommunikation ein, wobei eine Vielzahl von Zwitschergeräuschen zum Einsatz kommt.

Daten

Systematik
Ordnung Nagetiere, Familie Hörnchen
Lebensraum
Regen-, Laub- und Nadelwälder
Nahrung
Samen, Früchte, Blüten, Knospen
Tragzeit
33 Tage
Lebenserwartung
8 Jahre in Menschenhand