Unmittelbar in Nachbarschaft zur Zoogastronomie AFRICAMBO Lodge befindet sich die Anlage für Blutbrustpaviane und Nubische Steinböcke, die 2016 entstanden ist. Primaten mit „Perücken“ thronen auf den naturnahen Pavianfelsen – die Blutbrustpaviane. Die dort neugestaltete hohe Felslandschaft mit Wasserfall empfindet den Lebensraum der Hochebene Äthiopiens nach. Das großartige Tiererlebnis – die endemisch in Äthiopien lebenden Blutbrustpaviane in Aktion beobachten zu können – wird mit der AFRICAMBO Lodge unter dem Thema „Hochland von Äthiopien“ gastronomisch einzigartig flankiert.
Zu den weiteren Bewohnern der Anlage, die im neuen AFRICAMBO-Areal integriert ist, gehören außerdem die in Afrika beheimateten Klippschliefer, Nubische Steinböcke, Blauflügelgänse und Schwarzenten.

Pavianlage Magdeburger Zoo

Die weitläufige Anlage bietet den Zoobesuchern mehrere Möglichkeiten, die Tiergemeinschaft aus verschiedenen Blickwinkel zu beobachten. Aus über 10 Meter Höhe aus der Felsenwand rauscht ein Wasserfall in die Anlage, der bei Abendveranstaltungen besonders illuminiert wird.