Der Zoo Magdeburg ist zertifiziert nach den Kriterien des Projektes “Reisen für Alle” und hat das Gütesiegel „Barrierefreiheit geprüft – barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung und teilweise barrierefrei für Rollstuhlfahrer“ erhalten.

Sie finden den Kurzbericht -> hier.  

Als Bildungs- und Freizeiteinrichtung ist der Zoo Magdeburg stets bestrebt, ein hohes Maß an Barrierefreiheit zu gewährleisten und diese weiter zu verbessern.

Der Zoo ist sehr eben gelegen, sodass Gehbehinderte einen leichten Zugang zu sämtlichen Tieranlagen haben. Nachfolgend finden Sie einige Informationen, die für einen Zoobesuch von Bedeutung sind:

  • Parkplätze für Menschen mit Behinderung befinden sich direkt in unmittelbarer Nähe zum Zooeingang und auf dem Zoo-Parkplatz.
  • WCs für Menschen mit Behinderung befinden sich im Zooeingang, im Elefantenhaus, am Spielplatz und in der Gastronomie „AFRICAMBO Lodge“. Deren genaue Lage können Sie auch auf unserem Lageplan einsehen.
  • Die Tiergehege sind gut einsehbar und Sitzgelegenheiten sind vorhanden.
  • Assistenzhunde sind willkommen.
  • Als Begleitperson von Menschen mit Behinderung erhalten Sie freien Einlass (Ausweis Vermerk “B” – Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson).
  • Auf Anfrage bieten wir gerne spezielle Zooführungen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer an. Anfragen bitte an fuehrung@zoo-magdeburg.de

 

Sie haben Vorschläge, um die Barrierefreiheit im Zoo weiter zu verbessern?
Teilen Sie uns diese gern mit: info@zoo-magdeburg.de

Rollstühle

Die Ausleihe von Rollstühlen ist kostenfrei
Während der Öffnungszeiten des Zoos sind Reservierungen möglich unter:
Tel.: 0391 28090-2435.