Tiere

Temmincktragopan

Tragopan temmincki - Temminck's Tragopan

Lebensraum

Kurzbeschreibung

Auch bei den Tragopanen müssen die Hähne kräftig um die Hennen balzen. Dazu sind sie sehr bunt und mit einigen Extras ausgestattet. Unter der Kehle befindet sich ein zusammen geknitterter Latz, welcher bei der Balz bis zu 15 cm lang und 8 cm breit als ein blau-rotes Tuch vor der Brust getragen wird. Dazu präsentieren sie beidseits am Kopf 5-7 cm lange, blaue Fleischhörner, die geschrumpft unsichtbar im Gefieder verschwinden. Diese Hörner waren auch namensgebend (Tragopan = „Hornhuhn“).

Daten

Systematik
Hühnervögel, Fasanenartige
Lebensraum
kühle, regenreiche Gebirgswälder in Höhen zwischen 900 - 2700 m
Nahrung
Blätter, Knospen, Triebe, Beeren, Samen und Insekten
Gewicht
970 - 1600 g
Brutdauer
26 - 28 Tage
Gelege
3 - 6 beige, braun gesprenkelte Eier
Größe
58 - 64 cm
Geschlechtsreife
mit 1 - 2 Jahren
Flügelspannweite
20 - 26 cm