Presse

Aktuelle Pressemeldungen

Talkrunde mit Gregor Gysi „Der Krieg ums Nashorn“

Talkrunde mit Gregor Gysi
Talkrunde mit Gregor Gysi

Das Geschäft mit dem Handel verbotener und artengeschützter Artikel boomt. Es herrscht Krieg um das Elfenbein oder das Nasenhorn der Nashörner. Grund genug, dieses Thema in einer prominenten Talkrunde am 24. Mai in der Zoowelle in den Fokus zu rücken.

Gregor Gysi, ehemaliger Parteivorsitzender Der Linken, Angie Willemse, in Südafrika lebend, Journalistin und Vorsitzende der Organisation „Boots on the ground“ und der Zoodirektor, Dr. Kai Perret, gehen das brisante Thema aus verschiedenen Blickwinkeln an. Aus erster Hand und sehr aktuell gibt es einen hervorragenden Einblick, was wirklich vor Ort in der sogenannten „freien Wildbahn“ passiert. Welche alternative Strategien können oder müssen sogar ergriffen werden, um den Markt entweder auszutrocknen, zu bekämpfen oder mit Freihandel und Zucht zu „fluten“? Die Talkrunde im Rahmen der Zoounplugged-Reihe findet um 20 Uhr in der Zoowelle statt (Einlass:19 Uhr). Die Karten gibt es im Kartenhaus im Allee Center oder bei Herrn Reinhold https://www.facebook.com/zoounplugged/)

Teilnehmer der Talkrunde:

Gregor Gysi, ehemaliger Parteivorsitzender Der Linken
Angie Willemse, Deutsche – in Südafrika lebend, Journalistin, Vorsitzende der Organisation „Boots on the ground“ (https://bootsonthegrounds.com). Sie und ihr Mann sind sehr im Arten- und Naturschutz in Südafrika unterwegs, vor allem aber im Kampf gegen die Wilderei. Lourens Willemse bildet Antiwilderer-Einheiten aus, was einer militärischen Ausbildung gleich kommt.
Dr. Kai Perret, Zoodirektor

Moderation: Jörg Felgner, ehem. Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt

Pressebilder

Nur noch wenige Tage…

bis zur Zoonacht am 18. August 2018!

 

Vorverkauf: 25 €, Abendkasse 29 €
Ticket kaufen | mehr erfahren…